Edelline Köniz im Playoff-Viertelfinal ausgeschieden

Sm‘Aesch-Pfeffingen - Edelline Köniz 3:1 (22:25, 25:13, 25:12, 25:22)

Unser Team war nach dem Trainerwechsel von Luca Tarantini zu Jean-Charles Vergé-Dépré natürlich besonders motiviert.

Mehr...

Motor mit Aussetzern

NLB, Damen, Samstag, 25.03.17, Köniz, OZK
Volley Köniz -  VBC Steinhausen 1:3 (21:25, 20:25, 25:17, 23:25)

Im allerletzten Spiel der Bewährungsrunde ist noch nichts entschieden.

Mehr...

 

Ein vielversprechender Saisonabschluss

U15, Mittwoch, 22.03.17, Köniz / OZK
Volley Köniz - VBC Thun 3:0 (25:15, 25:4, 25:10)

Unsere Jüngsten boten den zahlreichen Zuschauern einen überzeugenden Saisonabschluss.

Mehr...

Scheidung in Harmonie

Artikel in der heutigen BernerZeitung

zum Artikel

Trainerwechsel bei Edelline Köniz

Aus persönlichen Gründen legt Luca Tarantini sein Amt als Cheftrainer des NLA-Teams nieder und reist zurück nach Udine. Wir danken Luca vielmals für seine Loyalität, für seinen grossen Einsatz, für seine gute Arbeit im Nachwuchs und mit dem NLA-Team.
Ab sofort übernimmt Jean-Charles Vergé-Dépré, ein erfahrener Volleyball-Coach die Leitung der Trainings und der Spiele bis Ende Saison. Dieses Engagement erbringt der Vater von Zoé unentgeltlich.  Wir wünschen dem neuen Trainer und dem Team eine spannende, erfolgreiche Zusammenarbeit.

Medienmitteilung

Best Player Ehrung–So, 19.03. 2017

Nach dem ersten Playoff-Spiel kürten die Cheftrainer bei der gegnerischen Mannschaft die beste Spielerin:
Laura Künzler, beim Sm’Aesch Pfeffingen, und Kristina Guncheva bei Edelline Köniz, nahmen die Gratulationen sowie ein „Caudalie“-Beauty-Set von Andreas Lanz, Präsident des Könizer Gemeindeparlaments, und von Steven Geissbühler, Generalagent der Mobiliar Bern-West, entgegen.

Mehr...