Den langen Weg, welchen die Könizerinnen in die Ostschweiz zurückgelegt haben, liess sich vor allem zu Beginn des ersten Satzes noch etwas verspüren. Nur mit viel Mühe und Disziplin konnten sie den ersten Satz mit 25:20 für sich entscheiden. Im zweiten Satz fand das junge Team aus Köniz jedoch dann von Beginn weg ins Spiel und konnte den zweiten Satz mit 25:19 gewinnen. Der dritte Satz begann mit einer Serviceserie der Könizerinnen, welche sich somit schnell einen Vorsprung von 4:0 verschaffen konnten. Beim Stand von 25:22 war den Könizerinnen nach guten 75 Minuten der Sieg nicht mehr zu nehmen. Diesen Samstag geht es für das NLB Team nach Aadorf. Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen für die Supporterfahrt!

Bericht: Céline Ackermann
Bild:  Urs Grütter