Update vom 12.03.2020 (13.30) 
Nach Einschätzung der Situation Stand heute hat sich Swiss Volley dazu entschieden, die Nachwuchs-Schweizermeisterschaften der Saison 2019/2020 abzusagen. Somit findet weder der 2. Tag der Nachwuchs-Schweizermeisterschaften U15–U23 vom 15. März noch das Swiss Volley Final Four vom 2./3. Mai statt. Ebenso abgesagt sind die Nachwuchs-Schweizermeisterschaften der Kategorie U13 vom 25./26. April.
Die Ausgangslage in den Kantonen ist sehr unterschiedlich, eine Gleichbehandlung aller Teams somit unmöglich. Um den Organisatoren mehr Vorlaufzeit zu geben und die Beteiligten nicht länger im Ungewissen zu lassen, hat sich Swiss Volley dazu entschieden, den Bundesratsentscheid von Morgen Freitag nicht abzuwarten.
Was die nationalen Ligen sowie den Mobiliar Volley Cup Final betrifft, entscheidet Swiss Volley nach dem Bundesratsentscheid vom 13. März und der ausserordentlichen Swiss Volley League Konferenz vom 14. März.