Köniz, 22.08.2014

Die serbisch- kroatische Aussenangreiferin wechselt von Quimper Volley 29 Elite aus der französischen Liga zum schweizerischen Vizemeister aus Köniz. Die 186 cm grosse Angreiferin spielte bereits in den USA und in Italien.

„Sie ist kräftig und bringt viel Erfahrung mit. Das war einer der Gründe, warum wir uns für sie entschieden haben“, meint Cheftrainer Guillermo Gallardo.

Ivana Kujundzic hat bereits das Training aufgenommen und zeigt sich anlässlich des ersten Auftrittes von Volley Köniz am Turnier von Uni Bern am 14.09. zum ersten Mal dem Publikum.

Hier geht es zur Pressemitteilung.