Monika Salkute ist Mobiliar Topscorerin von Edelline Köniz

Monika Salkute wurde vor dem ersten NLA-Playoff-Spiel, am Sonntag, 19. März, als Topscorerin (387 Punkte) von Edelline Köniz geehrt. Steven Gessbühler, der Generalagent der Mobiliar Bern-West, überreichte ihr einen Check im Wert von CHF 6'470.–. Ein grosses Dankeschön an die Mobiliar Versicherung für diese grosszügige Nachwuchsunterstützung bei Edelline Köniz! 

Liebe Clubmitglieder, Eltern und Freunde, denkt bei Eurem nächsten Versicherungsbedürfnis an die Mobiliar. Steven Geissbühler und seine Mitarbeitenden der GA Bern-West freuen sich auf Euren Anruf.

Mehr...

Matchbericht: Erstes Playoff-Spiel, Sonntag, 19. März

Edelline Köniz - Sm‘Aesch-Pfeffingen 0:3 (13:25, 24:26, 16:25)

Aesch-Pfeffingen hat zwar vor einem Monat die dritte Qualifikations-Partie zuhause gegen Köniz überraschend mit 2:3 verloren, ist aber in der Viertelfinal-Serie gegen die Bernerinnen natürlich trotzdem klar favorisiert.

Mehr...

NLB: Jetzt wird es ganz eng!

VB Fides Ruswil - Volley Köniz 3:2 (9:25, 17:25, 25:19, 25:17, 18:16)

Die NLB-Frauen traten am Samstag auswärts gegen Ruswil ohne diverse Verstärkungsspielerinnen an, dafür jedoch mit Assistenzcoach Jürg Wüthrich. Die ersten beiden Sätze liessen nichts vermissen, alles hätte so bleiben dürfen, aber es kam zum Schluss ganz anders.

Mehr...

Geschafft!!! Unsere 2. Liga ist Meister!

Mittwoch, 15. März 2017 19:45 Oberstufenzentrum Köniz
Volley Köniz - Volley Oberdiessbach b 3:2 (25:23, 24:26, 25:21, 18:25, 15:10) in 2 h

Im letzten Spiel der Saison sichert sich unsere 2. Liga-Mannschaft den BERNER MEISTERTITEL! Dazu nochmals: HERZLICHE GRATULATION!

Mehr...

Abschluss mit weisser Weste!

Unser Nachwuchsteam, die U23, hat ein besonderes Lob verdient. Die Mädchen stehen nach Abschluss der Saison mit weisser Weste da. In allen 10 Meisterschaftsspielen blieben sie konzentriert bei der Sache und gaben keinen einzigen Satz ab. Auch wenn die Konkurrenz nicht immer grosse Gegenwehr aufbrachte, braucht es doch viel Disziplin und Konzentration, sich keinen Aussetzer zu leisten.

Es spielten: Lisa von Däniken, Carole Kobel, Lea Schärer, Céline Thommen, Jill Münstermann, Christi Burri, Alina Troller, Svenja Koch, Julie Thommen.

Schlussrangliste
     
1.  Volley Köniz   30   
2.  VBC Konolfingen   24   
3.  VBC Riggisberg   16   
4.  VBC Brienz-Meiringen   10   
5.  VBC Obersimmental   6   
6.  VBC Thun   4   


Bernhard Steiner

Enger Sieg und knappe Niederlage

Volley Lugano - Edelline Köniz 2:3 (23:25, 15:25, 25:22, 25:22, 12:15)
VBC Cheseaux - Edelline Köniz 3:2 (17:25, 25:18, 17:25, 25:21, 15:9)

Nun sind die letzten zwei Spiele in der Qualifikationsrunde gespielt. Nach dem Sieg in Lugano und der knappen Niederlage gegen Cheseaux erreicht unser Team den 7. Rang.

Mehr...